Produkte

Weniger ist mehr !

Alle unsere Mikro- und Makronährstoffdünger werden als fertige Nährsalzmischungen zum Auflösen angeboten. Trockene Nährsalze bieten uns als Hersteller ebenso Vorteile wie unseren Kunden.

Unsere Vorteile…

  • Flüssigdünger müssen in teuren Flaschen und Kanister abgefüllt werden. Diese benötigen sowohl im leeren wie auch im gefüllten Zustand viel Lagerplatz.
  • Es liegt in der Natur der Sache, dass manche Dünger mehr nachgefragt werden als andere. Es müssen trotzdem alle Dünger in jeder Gebindegröße vorgehalten werden um eine schnelle Auslieferung zu garantieren. Eine längere Lagerdauer bis zum Verkauf verkürzt am Ende aber die verbleibende Haltbarkeit des Düngers beim Kunden. Da unsere Nährsalzmischungen erst von unseren Kunden aufgelöst werden verlängert sich die Haltbarkeit der fertigen Dünger teils erheblich.

Deine Vorteile…

  • Ein großes Sortiment an hochkonzentrierten Düngeprodukten für Dein Hobby zu einem außerordentlich günstigen Preis und sehr hoher Qualität.
  • Versandkostenfreie Lieferung direkt vom Hersteller.
  • Eine Haltbarkeit von mindesten 2 Jahren nach Auflösung unserer Dünger bei Einhaltung unserer Empfehlungen zur Herstellung und bei dunkler Lagerung. Die Nährsalzmischungen selbst sind dunkel und trocken gelagert nahezu unbegrenzt haltbar.
  • Eine schnelle und einfache Herstellung der Dünger da sich unsere Dünger an den handelsüblichen Gebindegrößen mit destilliertem Wasser orientieren und dadurch kein Sammelsurium an weiterem Zubehör zur Herstellung benötigt wird.

 


Unsere Mikronährstoffdünger

Ferrolon Eisenvolldünger

Ferrolon versorgt Aquarienpflanzen mit den meisten Nährstoffen die für ein gesundes Pflanzenwachstum erforderlich sind. Ferrolon enthält neben allen essentiellen Mikronährstoffen wie Eisen, Mangan usw. wichtiges Kalium und Magnesium jedoch kein Nitrat und kein Phosphat. – Speziell bei stark beleuchteten Aquarien läßt sich die Qualität eines Eisenvolldüngers leicht erkennen. Ferrolon leistet sich selbst bei Beleuchtungsstärken von über 1 Watt/Liter mit HQI-Beleuchtung keinerlei Schwächen und versorgt Deine Aquarienpflanzen permanent mit allen benötigten Mikronährstoffen. Neue Blätter treiben perfekt aus und zeigen intensive Farben.

Anwendung:

Wöchentlich 10 ml auf 100 Liter Aquarienwasser führt 1mg/l Kalium, 0,4 mg/l Magnesium, 0,1 mg/l Eisen, 0,045 mg/l Mangan, 0,005 mg/l Kupfer, 0,003 mg/l Zink, 0,006 mg/l Bor und 0,003 mg/l Molybdän hinzu.

Bei intensiver Beleuchtung und CO2-Konzentrationen ab 30mg/l kann die wöchentliche Zugabe auf 15-17 ml pro 100 Liter Aquarienwasser erhöht werden.

Ein wöchentlicher Wasserwechsel von 30-50% wird empfohlen.

Zusammensetzung:

1% K, 0,4% Mg, 0,1% Fe, 0,045% Mn, 0,005% Cu, 0,006% B, 0,003% Zn, 0,003% Mo, DTPA, EDTA.

 


Unsere Makronährstoffdünger

Makro Estimative Index

Makro Estimative Index basiert auf dem gleichnamigen Düngesystem und versorgt Aquarienpflanzen mit den Makronährstoffen Phosphat, Nitrat, Kalium und Magnesium.

  • Für unlimitierten und gesunden Pflanzenwuchs
  • Schließt umgehend Nährstofflücken
  • Perfekt geeignet für Aquascaping
  • Für die tägliche Düngung und für Stoßdüngungen geeignet
Anwendung:

Dosierung per 50 Liter Aquarienwasser

Bei intensiver Beleuchtung + CO2-Versorgung     3-3,5 ml täglich.

Bei durchschnittlicher Beleuchtung + CO2-Versorgung    2 ml täglich.

Bei Aquarien ohne CO2-Versorgung     2 ml wöchentlich.

Bei stark bepflanzten Aquarien erhöhen Sie die Zugabe auf die zweifache Menge der Standarddosierung.

2 ml Makro – Estmative Index auf 50 Liter Aquarienwasser führt folgende Nährstoffe zu:  Nitrat: 1,2 mg/l, Phosphat: 0,17 mg/l, Kalium: 0,83 mg/l, Magnesium: 0,24 mg/l 

Ein wöchentlicher Wasserwechsel von 50% ist zwingend erforderlich!

 


Makro NPK

Makro NPK basiert auf dem PPS Pro Düngesystem und  versorgt Aquarienpflanzen mit den Makronährstoffen Phosphat, Nitrat, Kalium und Magnesium.

  • Enthält alle wichtigen Makronährstoffe, mit leichter Phosphatlimitierung
  • Schließt umgehend Nährstofflücken
  • Perfekt geeignet für Aquascaping
  • Für die tägliche Düngung und für Stoßdüngungen geeignet
Anwendung:

Dosierung per 50 Liter Aquarienwasser

Bei intensiver Beleuchtung + CO2-Versorgung     2 ml täglich.

Bei durchschnittlicher Beleuchtung + CO2-Versorgung    1 ml täglich.

Bei Aquarien ohne CO2-Versorgung     2 ml wöchentlich.

Bei stark bepflanzten Aquarien erhöhen Sie die Zugabe auf die zweifache Menge der Standarddosierung.

2 ml Makro – NPK auf 50 Liter Aquarienwasser führt folgende Nährstoffe zu:  Nitrat: 1,0 mg/l, Phosphat: 0,1 mg/l, Kalium: 1,2 mg/l, Magnesium: 0,2 mg/l 

Ein wöchentlicher Wasserwechsel von 30-50% wird empfohlen.


Makro  N

Makro N versorgt Aquarienpflanzen mit wichtigem Stickstoff. Makro N liefert Stickstoff, sowohl in Form von Nitrat als auch in der von Pflanzen bevorzugten Ammoniumform. Freies Ammoniak wird jedoch nicht freigesetzt, da das Ammonium komplexiert vorliegt. Das in Makro N verwendete Carbamid enthält chemisch gebundenen Kohlenstoff und versorgt Aquarienpflanzen somit zusätzlich mit diesem essentiellen Nährstoff. Besonders Wasserpflanzen für den Vordergrund wie Hemianthus callitrichoides ‚Cuba‘ reagieren prompt auf die Zugabe von Makro N und zeigen dies durch intensiv gefärbte Blätter und stark beschleunigtem Wuchs.

  • Für kräftigen und gesunden Pflanzenwuchs
  • Enthält unterschiedliche Stickstoffquellen
  • Perfekt geeignet für Aquascaping
  • Ausgelegt für die tägliche Düngung
ANWENDUNG:

Dosierung per 50 Liter Aquarienwasser

Bei intensiver Beleuchtung + CO2-Versorgung    1 ml täglich.

Bei durchschnittlicher Beleuchtung + CO2-Versorgung    0,5 ml täglich.

Bei Aquarien ohne CO2-Versorgung    1-2 ml wöchentlich.

1 ml Makro – N auf 50 Liter Aquarienwasser führt folgende Nährstoffe zu:  Nitrat: 1 mg/l (beinhaltet 0,2 mg/l Nitrat durch hochmineralisiertes Carbamid), Kalium: 0,2 mg/l, Magnesium: 0,16 mg/l

Die maximale Dosierung von 2 ml auf 50 Liter Aquarienwasser (pro Tag) sollte nicht überschritten werden, da der Carbamidanteil welcher nicht von den Aquarienpflanzen aufgenommen wird von den Filterbakterien über Nitrit weiter zu Nitrat oxidiert wird. Je nach Leistungsfähigkeit des Filters könnte sich somit Nitrit im Aquarienwasser anhäufen.

Ein wöchentlicher Wasserwechsel von 30% – 50% wird empfohlen!


Makro Phosphat

In stärker beleuchteten Aquarien mit vielen Wasserpflanzen kann schnell ein Mangel an Phosphat und Nitrat entstehen. Ein Mangel an diesen Nährstoffen wird unweigerlich dazu führen, dass das Pflanzenwachstum ins Stocken gerät und Algen sich ausbreiten können. Makro Phosphat füllt ein Defizit an Phosphat (PO4) umgehend auf.

Der optimale Phosphatgehalt des Aquarienwassers bewegt sich zwischen 0,2 mg/l und 1,5 mg/l.

Anwendung:

1 ml auf 50 Liter Aquarienwasser erhöht die Phosphat-Konzentration um 0,1 mg/l.

Zufügen nach Messung.

Zusammensetzung:

0,16% P, 0,25% K2O

 


Makro Nitrat

In stärker beleuchteten Aquarien mit vielen Wasserpflanzen kann schnell ein Mangel an den Makronährstoffen Phosphat und Nitrat entstehen. Ein Mangel an diesen Nährstoffen wird unweigerlich dazu führen, dass das Pflanzenwachstum ins Stocken gerät und Algen sich ausbreiten können. Makro Nitrat  füllt ein Defizit an Nitrat (NO3) umgehend auf.

  • Enthält ausschließlich Nitrat als Stickstoffquelle
  • fördert das Pflanzenwachstum
  • Hochkonzentriert
Der optimale Nitratgehalt des Aquarienwassers bewegt sich zwischen 5 mg/l und 30 mg/l.
Anwendung: 

1 ml auf 50 Liter Aquarienwasser erhöht die Nitratkonzentration um 1 mg/l.

Zufügen nach Messung.
Zusammensetzung:
1,13% N,  1,6% MgO


Makro Kalium

In den meisten Aquarien liegt eine Unterversorgung mit Kalium vor. Dieser Nährstoff ist jedoch für das Wachstum von Wasserpflanzen essenziell und sollte regelmäßig zugeführt werden. Makro Kalium liefert Kalium, was die Photosynthesefähigkeit der Pflanzen fördert und sie zu einem gesunden Wachstum anregt.

  • versorgt die Aquarienpflanzen mit notwendigem Kalium
  • fördert das Pflanzenwachstum
  • für Stoßdüngungen geeignet
  • hebt ph-Wert und Karbonathärte nicht an
  • entält kein Nitrat und kein Phosphat
Anwendung:

Wöchentlich 8 ml auf 50 Liter Aquarienwasser erhöht die Kaliumkonzentration um 4 mg/l.

Bei stark bepflanzten Aquarien erhöhen Sie die Zugabe auf die zwei- bis dreifache Menge der Standard-Dosierung.

Zusammensetzung:

3,0% K2O